Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von [UC]Benluka,



#RP Day




Tag ein, Tag aus sitz‘ ich nun hier.
Und auch, wenn ich hier sitze, ist mein Kopf an einem ganz anderen Ort.

Mein Herz, meine Hände.. Einfach alles an mir seht sich so sehr nach ihr und den Erinnerungen, die wir zusammen erlebt haben.
Die Erinnerungen, die uns zu dem gemacht haben, was wir vor ein paar Wochen noch waren.

Glücklich. Ich war glücklich! Bis zu dem Tag, als ich sie in der Bar UnicaCitys mit einem anderen sah.
Ich dachte immer, sie wäre eine ordentliche, vernünftige und kluge Frau – doch als ich sie mit einem dieser in lila gekleideten Verbrecher sah, drehte sich mein gesamter Magen um und mein Weltbild wurde zerstört.

Ich brauchte gar nichts mehr zu sagen.
Um sie war es geschehen. Um uns war es geschehen!
Aus und Ende.


Naja, und nun sitz‘ ich hier, mitten in der Nacht, zitternd am Ufer des Teiches im Park, pflücke meine Gänseblümchen und sehe aus, wie ein zerstörter Penner, der den Sinn im Leben nicht mehr findet.
‘Sie liebt mich‘ – ‘Sie liebt mich nicht‘.

Eine erneute Welle der Verzweiflung kommt in mir auf.
Ich weiß echt nicht, was ich noch tun soll.

Eines steht jedoch fest – ich werde das nicht auf mir sitzen lassen!
Nein, ganz und gar nicht!

Ich balle meine Fäuste und zeige dem Pisser, was Sache ist.
Und gleichzeitig zeige ich ihr, was sie mit mir verpasst.

Auf dass sie nie mehr glücklich wird.
  • Daaniii_ -

    tolle geschichte und ich finds schoen das ich da bin

  • Anna_Avens -

    wooooow echt ne schöne geschichte <3

  • $$$$$ -

    Also das wars ja komplett

  • EckbertSpeckbert -

    Schöne Story.