Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von [UC]Benluka,



#RP-Day



“Hast du dich auch eingecremt? Die Sonne scheint ziemlich stark”, sagte ich besorgt zu Maik.

“Natürlich. Mach dir einfach keine Sorgen. Genieß den Tag.”, erwiderte er grinsend.

Heute ist unser 20. Hochzeitstag. Zu diesem Anlass wollte er unbedingt mit mir wandern gehen. Das Ziel unseres Trips war das Kreuz auf der Spitze des Berges. Dort hatte er mir damals vor 20 Jahren den Antrag gemacht.

Nach einer Weile begann es zu Regnen. “Lass uns lieber zurück gehen bevor es donnert.”, sagte ich mit mulmigen Bauchgefühl. “Nein.. dafür ist es leider schon zu spät. Dabei war das Wetter doch so angenehm.”, antwortete er mürrisch.

Plötzlich stoppte er vor dem Eingang einer Höhle und sah mich mit schiefem Kopf an. “Wir könnten ja hier die Nacht verbringen. Bei dem Unwetter ist es viel zu gefährlich draußen.”, sagte Maik begeistert.
Ich schüttelte direkt meinen Kopf und sah ihn verstört an, doch er reagierte sofort und zog mich am Arm in das Innere der Höhle.

Zuerst wehrte ich mich ein wenig dagegen, doch als er mich in seine Arme nahm und ich seine Wärme spürte war alles wie vergessen.

Es lief definitiv nicht alles wie geplant, doch es war trotzdem ein wundervoller und unvergesslicher Tag.